Gabriele Goerke

1962 geb. in Blaubeuren
1983 - 86 Ausbildung zur Erzieherin
1987 - 90 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, Freie Malerei und Grafik
 
Ausstellungen
2011 Ausstellungsbeteiligung Seurs de Macarons, Nancy
  Orgelfabrik Durlach (mit B.Jäger, OMI Riesterer, S. Vadim)
  4. Künstlermesse Baden Württemberg Stuttgart
2009 BBK Künstlerhaus Galerie, Bilderreisen und Texttouren
  (mit Lothar Rumold)
  Künstlermesse Baden Württemberg, Stuttgart
2008 Stadtmuseum Halle, Christian Wolff Haus, Künstlerpaare
  (Goerke, Jäger, Riesterer, Vadim),
  Spiel Art, Zeitgenössische Kunst aus Baden Württemberg, Karlsruhe
2007 BBK Karlsruhe (die Rückseite des Mondes)
2005 Offene Ateliers “ateliers ouverts”
2004 Offene Ateliers “ateliers ouverts”
2002 Kunstraum Neureut
1999 Orgelfabrik Karlsruhe Durlach,
  Künstlerinnen Messe Karlsruhe
1996 Sparkasse Karlsruhe
 
Ankäufe
  Regierungspräsidium Karlsruhe
  Badische Gebäudeversicherung
  Sparkasse Karlsruhe
  Gastdozentenhaus der Uni Karlsruhe
 
  Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler Karlsruhe
  lebt und arbeitet in Karlsruhe
Webseite: www.gabrielegoerke.de

 

Impressum